Der Garten: die eigene grüne Ruheoase

Der Garten ist für viele Menschen ein Rückzugsort, an dem man sich vor allen Dingen nach einem stressigen Arbeitstag einfach mal entspannen kann. Doch ein Garten ist nicht nur ein Ruheort, sondern auch das Aushängeschild des Hauses. Er bietet Platz für gesellige Treffen mit den Freunden oder der Familie, Kinder können sich dort austoben und so manch einer entdeckt das Gärtnern als neues Hobby für sich. Besonders im Frühling, wenn der Winter endlich vorbei ist und die Sonne wieder länger und wärmer scheint, verbringen viele Menschen eine Menge Zeit im Garten, um ihn auf den Sommer vorzubereiten.

Bei der Gestaltung des eigenen Gartens scheinen keine Grenzen gesetzt – Magazine, Bücher und das Internet geben immer wieder neue spannende Inspirationen für eine Möblierung sowie Bepflanzung. Bäume, ein kleiner Kräutergarten und bunte Blumen setzen vor allem im Frühling sowie im Sommer hübsche, natürliche Akzente. Obstbäume und selbstangebautes Gemüse dienen außerdem natürlich nicht nur zur Dekoration, sondern liefern auch frische, leckere Lebensmittel ohne künstliche Zusätze. In Deutschland gedeihen zum Beispiel Tomaten, Pflücksalate, Karotten oder Radieschen auch ohne große Expertise und auf wenig Raum.

Die Terrasse als Verbindung von Komfort und frischer Luft

Zur Entspannung dient am besten eine große Terrasse, auf der dann stylische Gartenmöbel ihren Platz finden. Eine Terrasse kombiniert den Komfort von Drinnen mit der Freiheit von Draußen und stellt deshalb einen ganz besonders angenehmen Ort dar. Dort können erholsame Sonnenstunden verbracht und unvergessliche Grillpartys mit Freunden veranstaltet werden. Aber auch die Hausaufgaben der Kinder oder lästige Büroarbeiten machen in bequemen Gartenstühlen und umgeben von bunten Pflanzen viel mehr Spaß.

Erfrischung gefällig? Der eigene Pool

Wenn es jedoch in der Sonne mal zu heiß wird, ist es besonders schön, kurz ins kühle Nass springen zu können. Deshalb gehört mittlerweile ein Pool zum Inventar vieler Gartenbesitzer. Ein Swimming-Pool sorgt für Urlaubsstimmung direkt in Ihrem Garten und ist in verschiedenen Versionen erhältlich: als flexibler Aufstellpool, als klassischer Einbaupool und als luxuriöser Whirlpool. Egal, für welche Art von Pool Sie sich entscheiden: Eine maximale Entspannung ist stets garantiert.
Aber auch die sogenannten Schwimmteiche erfreuen sich an immer größerer Beliebtheit. Bei ihnen wird die Reinigung des Wassers von Pflanzen übernommen, die in der Regel in einem eigenen Bereich gedeihen. Diese besonders natürliche Form eines Pools verbraucht nur wenig Energie und ist somit natürlich auch besonders umweltfreundlich!

Gartenlauben, Pavillons, Gartenhäuser: Schutz vor Wind und Wetter

Wer auch bei mäßigem Wetter nicht auf sein grünes Paradies verbringen möchte, schafft sich häufig eine Gartenlaube, also einen feststehenden Pavillon an. Dieser schützt nicht nur vor spontanen Regengüssen und Wind, sondern spendet an heißen Sommertagen auch genügend Schatten. Dank der offenen Seiten der Laube hat man dennoch immer das Gefühl, an der frischen Luft zu sein. Für den kompletten Rundum-Schutz sorgt wiederum ein Gartenhaus. Dieses kann nach Belieben ausgebaut werden und wird häufig von seinen Besitzern mit einer Heizung ausgestattet, sodass man auch im Winter den Garten für gesellige Spiele- oder Kochabende nutzen kann.

Die Finanzierung durch das Beamtendarlehen

Doch besonders solche Highlights erfordern häufig eine größere Menge an Arbeitsaufwand, Zeit und natürlich auch Geld. Ein Pool, eine Gartenlaube, der Bau einer Terrasse, aber auch größere und exotische Pflanzen fordern ihren Preis – da kann die kreative und individuelle Gestaltung eines Gartens schon mal mehrere tausend Euro kosten. Aber dieser Preis lohnt sich, denn im Sommer gibt es einfach nichts Schöneres, als nach der Arbeit mit einem guten Buch im Grünen zu entspannen, für seine Freunde ein leckeres Essen am Grill zuzubereiten oder eben ein paar Bahnen im eigenen Pool zu ziehen. So kann man nach einem anstrengenden Tag im Büro endlich abschalten.

Auch Beamte und Angestellte des Öffentlichen Dienstes sind häufig einem besonders hohen Stress ausgesetzt. Sie haben nicht nur ein hohes Pensum an Arbeitsstunden, das in der Woche verrichtet werden muss, sondern stehen dank Deadlines, begrenzter Öffnungszeiten und Personalmangel auch oft unter einer hohen psychischen Belastung. Sie stehen meist lebenslang bei ihrem Arbeitgeber – dem Staat – in der Pflicht und tragen eine besonders hohe Verantwortung gegenüber der Gesellschaft.
Um die Beamten und Angestellten des Öffentlichen Dienstes für diesen Stress zu entschädigen und sie bei etwas teureren Anschaffungen und Unternehmungen zu unterstützen, wird dieser Berufsgruppe ein spezielles Darlehen angeboten: das Beamtendarlehen. Dieses Darlehen besticht durch lange Laufzeiten von bis zu 20 Jahren sowie sehr niedrige Zinsen und ist an eine Renten- oder Kapitalversicherung gekoppelt. Die genaue Summe des Darlehens hängt von verschiedenen Faktoren ab, wie beispielsweise dem Eintrittsalter oder Gesundheitszustand der Kreditnehmer. Die Beamten und die Angestellten des Öffentlichen Dienstes kommen in den Genuss dieses speziell auf sie zugeschnittenen Darlehens, da sie aufgrund ihrer soliden Gehälter und sicheren Arbeitsverhältnisse eine sehr hohe Bonität vorweisen können.

Wenn Sie also Beamter oder Angestellter des Öffentlichen Dienstes sind und sich schon lange nach einem hübschen sowie gut ausgestatteten Garten sehnen, gerade jedoch nicht das nötige Kleingeld zur Hand haben, bietet sich das Beamtendarlehen an. Dank seiner günstigen Konditionen macht sich die Abbezahlung dieses speziellen Kredits im Alltag kaum bemerkbar und ermöglicht somit größere Anschaffungen, unter denen Sie zu keinem Zeitpunkt finanziell leiden.

Zurück

Jetzt gebührenfrei anrufen & unverbindlich Beratung nutzen! - 0800-8664422

... oder Rückrufservice

Unsere Garantie

Best Price

Erhalten Sie bei einem anderen An­bie­ter eine nach­weis­lich gün­sti­ge­re monat­liche Rate für ein Beam­ten­dar­lehen bei glei­cher Lauf­zeit als über uns, erhal­ten Sie einen Tank­gut­schein im Wert von 100 Euro!

Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie auf dieser Website navigieren, ohne die Cookie-Einstellungen Ihres Internet Browsers zu ändern, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.